Unsere TOP 10

DWZ / FIDESpieler
  • 2369 / 23941.  IM Ekrem Cekro
  • ---- / 22922.  FM Arben Dardha
  • 2214 / 22123.  CM Daniel Dardha
  • 2200 / 21934.  FM Etienne Goossens
  • 2189 / 22235.  Thomas Draeger
  • 2089 / 21116.  Stefan Bien
  • 2086 / 21247.  Nils Heinichen
  • 2057 / ---- 8.  Toni Kinderreich
  • 2031 / 19799.  Lubo Blagojevic
  • 1993 / 196710.  Valeri Saizew

für komplette DWZ-Liste hier klicken

letzte Aktualisierung: 7. August 2017

                     Sie sind der    Besucherzaehler     Besucher seit dem 9-11-2016.



   Aktualisierungen an der Homepage :
   03-08-2017:   Mannschaftsaufstellungen eingetragen
   28-07-2017:   Pressemitteilung Grundschulcup hinzugefügt


2. Mannschaft siegt zum Auftakt in Horrem, kurzer Ausblick Mannschaftsmeisterschaften
Geprägt von einigen Kuriositäten war das 1. Spiel unserer 2. Mannschaft in der Verbandsliga West beim SV Horrem. Ein kurzfristiger krankheitsbedingter Ausfall kam leider zu spät bei Mannschaftsführer Hans Popielas an. Der Erkranke sollte einen Spieler von uns mit nach Horrem nehmen, der aufgrund der Umstände dort nicht ankam. Somit fanden sich lediglich 6 Würselener in Horrem ein. Doch auch unser Gastgeber hatte Personalsorgen und ließ drei Bretter frei. An Brett 1 und 2 hieß es somit jeweils 0:0, Stefan Bien gewann an Brett 5 kampflos. An den fünf Brettern, an denen gespielt wurde, hatten wir geringe bis deutliche DWZ Vorteile. Diese schlugen sich nach und nach im Ergebnis nieder. Toni Kinderreich und Hans spielten Remis, Etienne Goosens, Lubo Blagojevic und Valeri Saizew siegten. Somit 5:1 für uns zum Saisonauftakt.
Bereits am 02.10. steht die Heimpremiere vs den bärenstarken Aufsteiger SVG Alsdorf I auf dem Programm. Dort wird sich zeigen, ob unser Team diese Saison nach zwei Vizemeisterschaften reif für den Titel ist. Die Alsdorfer schlugen bei ihrem Ligadebüt das langjährige Spitzenteam SK Kerpen mit 5:3.

Den 16.10. sollten sich alle Mitglieder und Freunde unseres Vereins vormerken. An dem Tag steigt der erste Kampf in der 2. Schachbundesliga der Vereinsgeschichte. Es geht gegen den Mitaufsteiger Düsseldorfer SK. Unser Team konnte mit den beiden Internationalen Meistern Rafael Fridman und Vyacheslav Klyuner (zuvor SG Bochum) sinnvoll verstärkt werden. Saisonziel ist, mit dem Abstieg nichts zu tun zu haben.

Zuvor geht es am 24.09. mit dem schönen Gemeinschaftsspieltag des ASVb in der Gesamtschule Brand weiter. Zum dritten Mal nimmt unsere 3. Mannschaft einen Anlauf, sich in der Bezirksklasse zu etablieren. Mit Harald Peltzer und Erwin Sanen kommen zwei gestandene Spieler unseres Verbandsligateams hinzu. Rückkehrer Michael Ehrhardt ist der dritte starke Zugang des Teams. Ein Platz im gesicherten Mittelfeld bei zumindest ausgeglichenem Punktekonto ist das ambitionierte Saisonziel.

Unsere 4. Mannschaft erhält mit Stephan Weidemann und Tom Sanen zwei starke Zugänge aus unserer 3. Mannschaft. In der 1. Kreisklasse gab es keinen Absteiger. Bei den Aufsteigern wird man sehen, ob und wie sie zwei zusätzliche Bretter (6 statt 4 Spieler pro Team) besetzen können. Auch wenn einige Unwägbarkeiten bleiben, sollte unsere 4. Mannschaft die Klasse sicher halten.

Insgesamt ist erfreulicher Weise festzustellen, dass erneut alle Mannschaften nominell besser aufgestellt sind als in der Vorsaison.
Count of comments: 0
Posted on 12 Sep 2016 by Michael Havenith
Powered by CuteNews