Unsere TOP 10

DWZ / FIDESpieler
  • 2578 / 25461.  GM Boris Chatalbashev
  • 2456 / 24662.  IM Steven Geiernaert
  • 2429 / 24363.  IM Vyacheslav Kluyner
  • 2419 / 24644.  IM Rafael Fridman
  • 2409 / 24235.  IM Stefan Docx
  • 2391 / ----6.  Mher Hovhannisyan
  • 2388 / 23967.  IM Ekrem Cekro
  • 2365 / 23958.  IM Stefan Beukema
  • 2333 / 23659.  FM Jelle Sarau
  • 2222 / 222410. FM Arnolf Huhndorf

für komplette DWZ-Liste hier klicken

letzte Aktualisierung: 10. Mai 2017

                     Sie sind der    Besucherzaehler     Besucher seit dem 9-11-2016.



   Aktualisierungen an der Homepage :

   20-05-2017: Partien - Analysen unter Mannschaften hinzugefügt

   09-05-2017: Link zu Facebook

   12-04-2017: Pressemitteilung hinzugefügt



3. Mannschaft gewinnt letztes Saisonspiel
Unser letzten Saisonspiel fand auf der Hörn bei Salonremis Aachen statt. Da es für uns sportlich um nichts mehr ging, war es nicht ganz leicht, ein starkes Team aufzubieten. Thomas fiel kurzfristig aus und konnte nicht mehr ersetzt werden (0-1 kl). Kalle und Fynn mit schnellen Siegen brachten uns mit 2:1 in Führung. Bei mir entstand eine symmetrische Stellung, was zu einem Remis führte. Über eine lange Zeit blieb es bei diesem Spielstand. Maximilian konnte sein Turmendspiel mit Minusbauer nicht halten, Ken siegte (3,5:1,5). In einer hochtaktischen und sehr schön angelegten Partie sicherte uns Joachim den Mannschaftssieg. Stephan gab daraufhin sein Leichtfigurenendspiel mit Minusbauern auf. Mit 4,5:3,5 setzen wir uns nach fünf Stunden Spielzeit knapp aber verdient durch.

Mit 12:6 Punkten erreicht unsere 3. Mannschaft als Aufsteiger den 4. Platz in der Kreisliga des ASVb. Dies ist ein respektables Ergebnis. Gegen die drei erstplatzierten Teams haben wir verloren, alle Mannschaften hinter uns konnten wir besiegen zum Teil deutlich. Der 4. Platz entspricht somit der über die Saison gezeigten Leistung. Mit (gespielten) 6,5/8 Punkten erreichte Fynn, der eine tolle Saison spielte, die meisten Punkte. Die 100 Prozent von Tom (5/5 Punkten) ragen ebenfalls positiv aus einer ausgeglichen und homogenen Mannschaft heraus. Wir hatten lediglich 10 Spieler für die 3. Mannschaft gemeldet. Meist standen davon 9 Spieler zur Verfügung. Dies ist eine sehr gute Beteiligung. Der Zusammenhalt und die Kampfstärke des Teams sind zu loben. Ein besonderer Dank geht an unseren Mannschaftsführer Tom, der einen tollen Job macht.
Für die nächste Saison schauen wir, wie wir die Mannschaft punktuell verstärken und die Brettreihenfolge optimieren können.
Alle Ergebnisse nachlesen kann man hier:
https://nrw.svw.info/ergebnisse/show/2014/787/

Michael Havenith
Count of comments: 0
Posted on 20 Apr 2015 by Michael Havenith
Powered by CuteNews