Unsere TOP 10

DWZ / FIDESpieler
  • 2343 / 23661.   FM Jelle Sarrau
  • 2338 / 23922.   IM Ekrem Cekro
  • 2294 / 22863.   FM Roel Hamblok
  • 2157 / 22004.   Thomas Draeger
  • 2094 / 21005.   Harald Penker
  • 2054 / 20636.   Valeri Saizew
  • 2030 / 21247.   Nils Heinichen
  • 1987 / 19978.   Samuel Statz
  • 1920 / ----9.   Dr. Andre Gerick
  • 1908 / 203010  Andreas Frost

für komplette DWZ-Liste hier klicken

letzte Aktualisierung: 29. Juni 2018

                     Sie sind der    Besucherzaehler     Besucher seit dem 9-11-2016.



   Aktualisierungen an der Homepage :
   13-09-2018:   Mannschaften Saison 2018-2019 aktualisiert
   01-08-2018:   Terminübersicht aktualisiert
   24-05-2018:   Informationspflichten nach Artikel 13 und 14 DSGVO unter Über uns
   10-05-2018:   Ausschreibung Herbst-Open unter Turniere



3. Mannschaft verliert zum Saisonabschluss vs Stolberg I
In letzten Saisonspiel der Bezirksklasse ging es für unsere 3. Mannschaft vs den Stolberger SV I. Wir hatten einige Probleme, unser Team gut aufzustellen, hinzu kam noch der kurzfristige krankheitsbedingte Ausfall unserer Topscorerin Julia. Wir ließen das 1. Brett frei, was aufgrund der 3-0 Wertung eine hohe Bürde ist.

In einem völlig ausgeglichenen Endspiel machte Harald Remis. Ken gewann nach guter Partie an Brett 8, sein Bruder Tom erreichte mit etwas Glück und Geschick ein Remis vs Altmeister Drosson. Am Brett von Michael Ehrhardt wirkte die Stellung stets ausgeglichen, sodass sein Remis folgerichtig war. Leider verlor Franz-Josef nach zwischenzeitlichem Materialvorteil, nachdem er stark unter Druck geraten war. Mir gelang es, ein ausgeglichenes Leichtfigurenendspiel zu gewinnen. Erwin versucht alles, um seine Partie zu gewinnen. Sein Gegner wickelte jedoch geschickt in ein Remis ab. Mit dem 16:15 Sieg erreichten die Kupferstädter damit den Klassenerhalt aus eigener Kraft.
Als Aufsteiger beenden wir die Saison mit 11:7 Punkten als guter Dritter. Beim gemeinsamen Abschlussessen mit der
4. Mannschaft blickten wir auf die Saison zurück, mit der wir zufrieden sind. 4 Mal ließen wir ein Brett frei, trotzdem wurden 16 Spieler eingesetzt. Dies zeigt, wo anzusetzen ist, um in der nächsten Saison noch erfolgreicher zu sein. Wir werden das Team dafür punktuell verstärken. Ein besonderer Dank gilt unserem umsichtigen und fleißigen Mannschaftsführer Erwin, der viel Arbeit hatte und dabei einen tollen Job machte.

Ergebnislink:

http://www.asvb.de/index.php?option=com_wrapper&view=wrapper&Itemid=14

Die 4. Mannschaft verlor zum Abschluss 2:4 vs Vizemeister PTSV Aachen 3. Tom, Ken und Carsten organisierten die Mannschaft vorbildlich im Team, wofür ihnen ein großes Lob gebührt. Mit 7:11 Punkten wurde das Team 7., einen Punkt und einen Platz besser als im Vorjahr. Dies ist als Erfolg zu werten, da ständig Spieler an die 3. abgegeben werden mussten. Dafür ebenfalls vielen Dank!

Ergebnislink:

http://www.asvb.de/index.php?option=com_wrapper&view=wrapper&Itemid=16
Count of comments: 0
Posted on 21 May 2017 by Michael Havenith
Powered by CuteNews