Unsere TOP 10

DWZ / FIDESpieler
  • 2343 / 23661.   FM Jelle Sarrau
  • 2338 / 23922.   IM Ekrem Cekro
  • 2294 / 22863.   FM Roel Hamblok
  • 2157 / 22004.   Thomas Draeger
  • 2094 / 21005.   Harald Penker
  • 2054 / 20636.   Valeri Saizew
  • 2030 / 21247.   Nils Heinichen
  • 1987 / 19978.   Samuel Statz
  • 1920 / ----9.   Dr. Andre Gerick
  • 1908 / 203010  Andreas Frost

für komplette DWZ-Liste hier klicken

letzte Aktualisierung: 29. Juni 2018

                     Sie sind der    Besucherzaehler     Besucher seit dem 9-11-2016.



   Aktualisierungen an der Homepage :
   13-09-2018:   Mannschaften Saison 2018-2019 aktualisiert
   01-08-2018:   Terminübersicht aktualisiert
   24-05-2018:   Informationspflichten nach Artikel 13 und 14 DSGVO unter Über uns
   10-05-2018:   Ausschreibung Herbst-Open unter Turniere

24-02-2018 - Bezirksklasse: Lendersdorf 2 - Würselen 2
Was für ein Mannschaftsspiel!
Aufgrund vieler Absagen traten wir etwas geschwächt an. Nach ca. 1 Stunde sah es für uns nicht gut aus. ABER an Brett 1 spielte André Gerick dieses Mal und holte auch den vollen Punkt! An Brett 2 spielte Matthias Heiligtag ebenfalls zum ersten Mal in dieser Saison. Nach einem Eröffnungsfehler hatte er einen Bauern weniger, versuchte seine Stellung zu festigen, musste aber gegen einen sehr starken Gegner nach über 2 Stunden Spielzeit aufgeben. Tolle Leistung trotzdem!
(Auch danke an Matthias´ Eltern für ihre Unterstützung!)

In der Zwischenzeit hatte Carsten an Brett 8 seinen Vorteil umwandeln können. Plötzlich gab es an Brett 7 von Stephans Gegner einen Protest: Wann ist ein Zug beendet? Sein Gegner hatte einen Zug gemacht, die Figur los gelassen und dann gemerkt, dass dieser Zug schlecht war, und wollte einen anderen machen. Begründung: er hatte die Uhr noch nicht gedrückt. Nach kurzer Diskussion (die Figur war regelkonform gezogen und los gelassen ist los gelassen) wurde mit leichtem Vorteil für Stephan weiter gespielt. Hierdurch sah es für uns jetzt wieder besser aus. Glück gehabt.

Ich hatte an Brett 3 nach einigen Ungenauigkeiten meines Gegners eine bessere Stellung. Aber wie holt man den vollen Punkt? Julia und Michael hatten einen schlechten Tag und beide Partien gingen verloren. Nach 4 Stunden Spielzeit dann den 2. ziemlich lauten Protest an meinem Brett. Hatte ich die Zeit vor meinen 40. Zug überschritten oder nicht? Mein Gegner meinte ja, aber er hatte vergessen, einen Zug aufzuschreiben, was der Mannschaftsführer von Lendersdorf im Spielsaal aber genau überprüfen wollte und hierdurch hauptsächlich Mike störte. Nach Klärung außerhalb des Spiellokals, mit leider teilweise beleidigenden Äußerungen, konnte weitergespielt werden. Michael Ehrhardt hatte ein Endspiel mit 2 Mehrbauern und konnte einen vollen Punkt holen. Endlich der Ausgleich: 3 - 3

Sowohl Stephan als auch ich hatten bessere Stellungen, aber wir übersahen beide (ich sogar mehrmals) den Gewinnweg und mussten uns mit Remis zufrieden geben. Endstand 4 - 4.

Hier findet ihr den Tabellenstand.
Count of comments: 0
Posted on 25 Feb 2018 by Erwin Sanen
Powered by CuteNews