Unsere TOP 10

DWZ / FIDESpieler
  • 2368 / 23661.   FM Jelle Sarrau
  • 2338 / 23922.   IM Ekrem Cekro
  • 2285 / 22753.   FM Roel Hamblok
  • 2157 / 22004.   Thomas Draeger
  • 2094 / 21005.   Harald Penker
  • 2054 / 20636.   Valeri Saizew
  • 2030 / 21247.   Nils Heinichen
  • 1987 / 19978.   Samuel Statz
  • 1920 / ----9.   Dr. Andre Gerick
  • 1908 / 203010  Andreas Frost

für komplette DWZ-Liste hier klicken

letzte Aktualisierung: 22. Oktober 2018

Freitag (15.02.) ist das Alte Rathaus geschlossen. Grund ist der Aufbau für die Bücherbörse. Jugendtraining und Vereinsabend entfallen.
Die 2. Vorrunde des Vereinspokal wird am 22.02. nachgeholt.

Michael Havenith
Posted on 11 Feb 2019 by Michael Havenith
Samstag stand für unsere 2. Mannschaft in der Bezirksklasse der wichtige Mannschaftskampf bei den SF Baesweiler 2 an. André verstärkte uns am Spitzenbrett. Mannschaftsführer Erwin hatte die ungewohnte Situation, personell aus dem Vollen schöpfen zu können und 3 Spieler "auf der Bank lassen" zu müssen.
Nach 2 Stunden Spielzeit stand der Kampf ausgeglichen mit einzelnen Vorteilen auf beiden Seiten. Stephan remisierte an 8. Dann siegte Maximilian bei seinem Saisondebüt, Joachims Gegner gab nach einem Einsteller auf. Bei mir war nicht viel los, sodass ich das Remisangebot meines Gegners annahm (3:1). Der Gegner von Michael E. veropferte sich grob (4:1). Als nächstes siegten Erwin und André. Zum Schluss vereinbarte Julia Remis. Damit siegten wir mit 6,5:1,5 sicher und deutlich. Es war ein wichtiger Sieg im Kampf um den Klassenerhalt und der erste Sieg des Teams seit Januar 2018! Mit 5:7 Punkten stehen wir jetzt passabel da. Wir sollten uns jedoch weder darauf ausruhen noch nachlassen. Durch die anderen Ergebnisse liegen die Teams in der Tabelle eng beieinander, wir haben ein schwieriges Restprogramm.

Bei der 3. Mannschaft fehlten kurzfristig zwei Spieler. Das ist nicht gut und muss abgestellt werden. An 6 Brettern hat man mit lediglich 4 Spielern eigentlich keine Chance. So fuhr das Team ohne Illusionen zur Hörn. Doch auch die Gastgeber ließen ein Brett frei. An den 3 spielenden Bretter siegten Tom, Eddie und Kevin gegen junge Gegner, sodass der Kampf 4:2 gewonnen wurde. Es war ebenfalls der erste am Brett erzielte Saisonsieg. Gegen Konzen gab es zuvor ja lediglich einen kampflosen Sieg. Mit 6:6 Punkten liegt das Team vor dem letzten Spieltag in der 1. Kreisklasse auf dem 3. Tabellenplatz. Dieser würde am Saisonende zum Aufstieg in die Kreisliga berechtigen.

In der Regionalliga hatte unsere 1. Mannschaft am Sonntag die Spitzenmannschaft der SVG Alsdorf zu Gast. Bei der 2:6 Niederlage siegte Harald. Jonas und Thomas am Spitzenbrett erreichten ein Remis.

die Ergebnislinks:

http://www.asvb.de/index.php?option=com_wrapper&view=wrapper&Itemid=14

http://www.asvb.de/index.php?option=com_wrapper&view=wrapper&Itemid=16

https://nrw.svw.info/ergebnisse/show/2018/2493/
Posted on 11 Feb 2019 by Michael Havenith
Die ersten 4 haben sich qualifiziert für das Halbfinale am 15-04-2019.



Die 2. Vorrunde ist am 15-02-2019.
Posted on 26 Jan 2019 by Erwin Sanen
In der Bezirksklasse empfing unsere 2. Mannschaft das Team von DJK Aufwärts Aachen 5. Ersatzmann Dirk siegte schnell am 8. Brett. Kurz darauf verlor Thomas am Spitzenbrett. Die restlichen Partien endeten nach und nach Remis, sodass wir einen wichtigen Punkt holten (4:4 bzw. 16:16 nach neuer Zählweise). Damit liegen wir nun mit 3:7 Punkten erstmals auf einem Nichtabstiegsplatz. Besondere Bedeutung kommt dem nächsten Mannschaftskampf am 09.02. in Baesweiler zu.
Die 3. Mannschaft erreichte ein gutes 3:3 (12:12) gegen das Team von ASV 6. Michael C. am Spitzenbrett und Kapitän Ralf feierten wichtige Siege, bei Remisen von Christian und Hans-Joachim. Elias und Eddie unterlagen. Der Punkt ist insofern beachtlich, als unsere Gäste an den hinteren beiden Brettern starke Ersatzleute zur Verfügung hatten.

Bei der 1. Mannschaft lief es bisher noch nicht so gut. Da es diese Saison weniger Absteiger gibt, ist jedoch noch alles drin.
Ich bin optimistisch, dass es in naher Zukunft den ersten Saisonsieg eines unserer 3 Teams geben wird. Links zu den Ergebnissen stehen unten.

Michael Havenith

http://www.asvb.de/index.php?option=com_wrapper&view=wrapper&Itemid=14

http://www.asvb.de/index.php?option=com_wrapper&view=wrapper&Itemid=16

http://nrw.svw.info/ergebnisse/show/2018/2493/
Posted on 13 Jan 2019 by Michael Havenith
Um 20.15 Uhr finden im Verein folgende Veranstaltungen statt:

11.01. Blitzturnier

18.01. Trainingsabend mit Claus Andok, Thema: Angewandte Turmendspiele

25.01. Vereinspokal 1. Runde

01.02. Blitzturnier

08.02. Trainingsabend mit Claus Andok, Thema: Anspruchsvolle Taktikaufgaben

15.02. Vereinspokal 2. Runde
Posted on 07 Jan 2019 by Michael Havenith
Im Dezember gibt es im Verein folgende Veranstaltungen (Termine am Freitag immer um 20.15 Uhr):

21.12. Trainingsabend mit Claus Andok nach der King Methode, Claus und der Verein stellen Preise

31.12. um 14 Uhr Aufbau für das Neujahr Open
01.01.2019 um 14.30 Uhr 21. Neujahr Open (10 Minuten Schnellschach), Voranmeldung ist sehr zu empfehlen
Posted on 28 Nov 2018 by Michael Havenith
Im November gibt es freitags (ab 20 Uhr) folgendes Angebot:

02.11. Trainingsabend mit Claus Andok: Elementare Turmendspiele

09.11. Blitzturnier

16.11. Tandem Turnier

23.11. Trainingsabend mit Claus Andok: Strategie - Ausnutzung der Initiative
Posted on 30 Oct 2018 by Michael Havenith
In der Mitte der Herbstferien richteten wir erstmals ein fünfrundiges Open an drei Tagen aus. Aus dem gesamten Bundesgebiet, Belgien und den Niederlanden traten 57 Spieler im Alten Rathaus an. Angelockt wurden die Spieler vom Preisfonds in Höhe von knapp 1.400 € und den ausgezeichneten Spielbedingungen, die sich durch das Neujahrsopen bereits herumgesprochen hatten.
Das Turnier verlief in einer sehr angenehmen Atmosphäre, gleichwohl wurde an den Schachbrettern hart gekämpft. Am Ende siegte der Turnierfavorit IM Christian Braun von DJK Aufwärts Aachen mit 4,5 Punkten aus 5 Partien. Punktgleich waren der Zweite, Henrik Hesse (SV Mattnetz Berlin), und der Drittplatzierte, IM Matthias Röder (Schachfreunde Brand).
Die Würselener Teilnehmer waren ebenfalls erfolgreich. Nils Heinichen wurde in einem sehr starken Feld guter Siebter (3,5/5). In einer spektakulären Partie verpasste er in der letzten Runde an Brett 2 gegen IM Röder knapp den Sprung aufs Podium. Jugendleiter Jonas Dietz gewann nach einem sehr starken Turnier die Ratinggruppe bis zur Wertungszahl 2000 mit 3,5/5. Valeri Saizew, er war auf Platz 19 gesetzt, kam als Neunter (ebenfalls 3,5/5) noch unter die Top 10. Andreas Frost (3/5), Fynn Janssen (2/5) und Dr. Stephan Weidemann (1,5/5) erreichten gute Platzierungen und punkteten gegen starke Gegner. Julia Havenith gewann den Damenpreis (2/5).

Die Teilnehmer lobten die tolle Organisation um das Team von Turnierleiter Erwin Sanen und Fide-Schiedsrichter Dr. Johannes Baier. Carsten Johnen und Michael Havenith waren ebenfalls unermüdlich im Einsatz. Zudem halfen unsere Teilnehmer Jonas Dietz, Nils Heinichen und Julia Havenith sowie Ingrid Sanen und Birgit Havenith.
Viele Spieler regten an, das tolle Turnier 2019 erneut auszurichten. Zunächst steht jedoch am 01.01.2019 das
21. Neujahropen an. Hierfür gab es vor Ort mehrere Voranmeldungen.

Michael Havenith

Die Preisträger:
1. IM Christian Braun DJK Aufwärts Aachen 4,5/5
2. Henrik Hesse SV Mattnetz Berlin 4,5/5
3. IM Matthias Röder SF Brand 4,5/5
Bester Jugendlicher Rembrandt Bruil Turm Kleve 4/5
Bester bis DWZ 2000 Jonas Dietz SV Würselen 3,5/5
Bester bis DWZ 1800 Dennis Hoenselaar Turm Kleve 3/5
Bester bis DWZ 1600 Paolo Signorile TSV Hagen 2/5
Seniorenpreis Franz Johnen SV Übach-Palenberg 2,5/5
Damenpreis Julia Havenith SV Würselen 2/5

Ergebnislink:


http://chess-results.com/tnr375124.aspx?lan=0&art=1&rd=5&fed=GER
Posted on 23 Oct 2018 by Michael Havenith
NUR NOCH 2 PLÄTZE FREI!

Posted on 18 Oct 2018 by Erwin Sanen
Fideschiedsrichter Dr. Johannes Baier hat unser Herbst Open bei chess-results.com eingestellt.

Hier der Link:

http://chess-results.com/Tnr375124.aspx?lan=0
Posted on 07 Oct 2018 by Michael Havenith
Die schachliche Sommerpause neigt sich dem Ende entgegen. Im Verein stehen freitags folgende Termine an, immer kurz nach 20 Uhr:

31.08.: Schnellschachturnier, 10-Minuten Partien
14.09.: Monatsblitzen
21.09.: Trainingsabend mit Claus Andok, Thema: Endspiele Läufer gegen Springer
05.10.: Monatsblitzen
Posted on 27 Aug 2018 by Michael Havenith
Am 13.07. um 20.00 Uhr findet der Saisonabschluss mit Claus Andok statt. Nach der King Methode geht er eine interessante Partie mit uns durch. Jeder muss den nächsten Zug erraten, hierfür gibt es Punkte. Bei diesem beliebten Angebot gibt es mehrere Preise.
Für Vereinsmitglieder ist der Abend kostenfrei, Gäste zahlen einen Kostenbeitrag von 5 €.

Michael Havenith
Posted on 04 Jul 2018 by Michael Havenith

<< Previous 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 13 Next >>

Powered by CuteNews